Skip to main content
13. September 2023

FPÖ – Berger: Elfriede Jelinek braucht keine Ehrenbürgerschaft, sondern umfassende Therapiemöglichkeit

Der Kultursprecher der Wiener FPÖ, LAbg. Stefan Berger, übt scharfe Kritik an der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Elfriede Jelinek durch SPÖ-Bürgermeister Ludwig. „Wer nur mehr Protofaschisten, Neofaschisten und Neonazis sieht, braucht keine Ehrenbürgerschaft, sondern eine umfangreiche Therapiemöglichkeit. Wenn Jelinek diejenigen Österreicher, die gegen Wokeness, Klimakleber und gegen das Teichtmeister Skandalurteil auftreten, wörtlich als Normalitätsterroristen bezeichnet und dabei den Bogen zum NS-Regime spannt, dann sagt das alles über diese Person aus. Die Ludwig-SPÖ hat mit dieser Ehrenbürgerschaft für Jelinek der Stadt schweren Schaden zugefügt.“ 

© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.